Unsere Schießzeiten

Jeden Freitag vom Schulbeginn im September bis 1.Mai:
ab 17.30 bis 18.30 Uhr Lichtgewehr Jugend(**)
ab 18.30 bis 20.30 Uhr Luftgewehr/-pistole Jugend(**)
ab 20.30 Uhr Schießabend (*)

(*) soweit keine spezielle Veranstaltung,
wie Beispielsweise Osterschießen, Krafen-
schießen, Dorfmeisterschaften ... etc.

(**) In den Schulferien nur nach 
Absprache

Der "grüne" Punkt

Bei diesem Spiel werden normale Disziplinscheiben sowie farbige Punktaufkleber benötigt.
Der Punkt wird z.B. auf den 10er der Scheibe geklebt. Ziel für die teilnehmenden Schützinnen
und Schützen ist es, diesen mit möglichst wenig Schüssen wieder von der Scheibe zu entfernen.
Der höchste Schwierigkeitsgrad ergibt sich, wenn der Punkt restlos enternt werden muss.

Varianten:

Es gibt verschiedene Varianten. Zum einen in der Farbe (rot, blau, grün usw.). Für aufgelegt Schützen,
so sie mit normalen Schützen das Spiel spielen, empfiehlt es sich blaue Punkte zu verwenden, da diese
schlechter zu sehen sind und so das vermeintliche Handycap der nicht auflegenden Schützen ausgeglichen
wird.
Das Spiel kann auch dahingehend variiert werden, dass bis zu drei Punkte aufgeklebt werden. Mehr macht
kaum Sinn, sondern verlängert das Spiel unnötig. Der "grüne" Punkt kann auch als Gruppenspiel gespielt 
werden. Z.B. in dem bei mehreren Gruppen der "Gegner" jeweils einen Punkt kleben darf und die Summe
der notwendigen Schüsse pro Gruppe den Sieger ermittelt.

Psychologische Ziele:

Die Koordination beim Zielen wird geschult. Auch die Trefferwahrnehmung verbessert sich. Bei Teamspielen
wird der Zusammenhalt gestärkt.