Unsere Schießzeiten

Jeden Freitag vom Schulbeginn im September bis 1.Mai:
ab 17.30 bis 18.30 Uhr Lichtgewehr Jugend(**)
ab 18.30 bis 20.30 Uhr Luftgewehr/-pistole Jugend(**)
ab 20.30 Uhr Schießabend (*)

(*) soweit keine spezielle Veranstaltung,
wie Beispielsweise Osterschießen, Krafen-
schießen, Dorfmeisterschaften ... etc.

(**) In den Schulferien nur nach 
Absprache

Lichtgewehr

Das Training unserer Jugend umfasst mehrere Diszi-
plinen. Neben Luftgewehr, Luftpistole bieten wir für
Kinder ab 6 Jahren auch Lichtgewehr an. Im Rahmen
des Trainings kommen aber auch Biathlon, Bogen und
Blasrohr, sowie einige Spielgeräte mit Wettkampf-
möglichkeiten zum Einsatz.

Vivat Schwabhausen, Foto: Andrea Eule 

Das Lichtgewehrtraining ist sehr beliebt und
teilt sich in das obligatorische Präzisionsschieß-
training und die immer abwechslungsreichen
Schießspiele oder theoretischen Unter-
weisungen zu Sicherheit und Umgang mit dem
Trainingsgerät.

Zwei wichtige Aspekte beim Training sind z.B. die
richtige Grundstellung und die richtige Atemtechnik.
Hier lernen unsere Jungschützen sehr schnell, dass es
für das Treffen der Zielscheibe keiner "ruhigen" Hand
bedarf. Zum einen weil das aufgrund des Pulsschlages
gar nicht möglich ist, zum anderen, weil entsprechende
Ausrüstung und Techniken (wie Atmung und Stellung)
den Einfluss des Pulsschlages minimieren sollen.
Für gute Ergebnisse - auch das wird sehr schnell
im Wetteifer untereinander bemerkt - ist vor allem
Disziplin und Übung notwendig.

Grafik: Vivat Schwabhausen

   

An unseren zwei Lichtgewehrständen wird
vollkommen ungefährlich mit Licht geschossen.
Dennoch lernen hier schon unsere Jüngsten
den respektvollen Umgang mit dem Trainings-
gerät. Schon im Alter von 8 Jahren (mit
Erlaubnis der Eltern auch früher) dürfen
unsere Kinder an dieser Anlage diesen
Sport ausüben. (Luftgewehr darf erst ab
12 Jahren, mit Bescheinigung des Landrats-
amtes auch bereits ab 10 Jahren
geschossen werden. Wann der Wechsel zu
dieser Disziplin erfolgen kann hängt jedoch
auch von Körperbau und Verhalten
des/r Jungschützen/in ab.)

 Grafik: Vivat Schwabhausen

Unsere Lichtgewehrschützen trainieren
bislang noch fleißig ohne Schießjacken,
Schießhosen und entsprechende Schuhe,
wie das bei den größeren Kids beim Luftge-
wehr aufgrund der Leistungen langsam
eingebracht werden musste. Beim Licht-
gewehr liegt das zum einen an fehlenden
Sponsoren. Zum anderen wachsen
unsere jüngsten natürlich in diesem jungen
Alter recht schnell, was die Beschaffung solcher
Schießausrüstung natürlich ebenfalls
kompliziert.

Da auch unsere Lichtgewehranlage aufgrund
der wachsenden Anzahl an Jungschützen bald
erweitert werden muss, sind Sponsoren jeder-
zeit willkommen.

based on Garden-Template: © 2017 Your Company. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme